Tabelle Elastomere

WERKSTOFF-ÜBERSICHT
ELASTOMERE

1) Material Rohstoffgruppe
2) Kurzbezeichnung DIN 7728
Beständigkeiten
3) gegenüber Mineralöl
4) gegenüber Benzin
5) gegenüber Schwefelsäure (konz.)
6) gegenüber Wasser
7) gegenüber Ozon
Bitte beachten Sie, daß sämtliche Angaben ohne jegliche Gewähr aufgeführt sind und z.T. herstellerabhängig sind. (Siehe auch Text nach der Tabelle)
1)
Material
2)
Kurzb
3)
Öl
4)
Ben-
zin
5)
Schw.-
sre
6)
Was-
ser
7)
Ozon
Eigenschaften Handelsnamen
Acrylat-
Kautschuk
ACM 1 2 - 3 2 Gute Alterungs und Ozonbeständigkeit
ca. -25 bis +130 °C
Cyanacrylm, Europrene
Ethylen-
Acrylat-
Kautschuk
AEM 1 2 - 3 2 Gute Witterungs- und Ozonbeständigkeit
ca. -40 bis +150 °C
Vamac
Poly-
urethan-
Kautschuk
PUR 2 1 3 3 1 Gute Alterungs- und Ozonbest.
Hohe Reiss- Verschleißfest.k.
ca. -30 bis +80 °C
Vulkollan, Desmopan, Moltopren, Elastollan
Brombutyl-
Kautschuk
BIIR 3 3 2 1 3 Gute Säuren- und Heißwasser-
beständigkeit
ca. - 40 bis +150 °C
Chlorbutyl-
Kautschuk
CIIR 3 3 2 1 3 Gute Beständigkeit gegen Säuren und Heißwasser
ca. -40 bis + 150 °C
Esso Butyl HT 10
Epichlor-
hydrin-
Polymer
CO 1 2 - 1 1 geringe Gasdurchlässigkeit,
gute Witterungs-Ozonbeständ.
ca. -40 bis +140 °C
Herclor H, Hydrin 100
Chlor-
butadien-
Kautschuk
CR 3 2 3 2 3 Gute mechanische Eigenschaft
Witterungs-Ozonbeständig
ca. -45 bis +100 °C
Neoprene, Baypren
Chlor-
sulfonisiertes
Polyethylen
CSM 3 3 2 1 1 Gute Chemikalien, Alters- und Ozonbeständigkeit, brennbar
ca. -20 bis +120 °C
Hypalon
1)
Material
2)
Kurzb
3)
Öl
4)
Ben-
zin
5)
Schw.-
sre
6)
Was-
ser
7)
Ozon
Eigenschaften Handelsnamen
Ethylenoxid-
Epichlorhydrin
Kautschuk
ECO 1 2 - 1 1 Gute Beständigkeit gegen Mineralöle und -fette, Propan
ca. -40 bis +140 °C
Hydrin, Herclor, Epichlomer
Ethylen-
Propylen-
Dien-Kautsch.
EPDM
EPM
3 3 1 1 1 Gute Alterungs-, Witterungs- und Ozonbest. Sehr vielseitig
ca. -50 bis +150 °C
Nordel, Dutral, Buna EP
Per-
Fluor-
Kautschuk
FFPM
FFKM
1 1 1 1 1 Ausgez. Medienbeständigkeit
f. sicherheitsstechn. Anlagen
ca. -15 bis +230 °C
Kalrez, Simriz
Fluor-
Kautschuk
FPM
FKM
1 1 1 1 1 Sehr gute Öl- und Chemikalienbeständigkeit
ca. -20 bis +200 °C
Viton, Fluorel, Tecnoflon
Fluormethyl-
Polysiloxan
FVMQ
Q, MQ
MVQ
1
2
2
1
3
3
-
3
3
-
1
2
1
1
1
ca. -80 bis +175 °C
ca. -60 bis +180 °C
ca. -60 bis +200 °C
Silicone, Silopren, Silastik
hohe therm.- alterungs-, ozon, witterungsbest. Elektr. isol.
Butyl-
Kautschuk
IIR 3 3 1 1 3 Gute Beständigkeit gegen Säuren, Heißwasser, Glykol
ca. -40 bis +150 °C
Polysarbutyl, Esso Butyl,
Polysar Butyl
Acrylnitril-
Butadien-
Kautschuk
NBR 1 2 3 1 3 Vielseitig verwendbar, schlechte Ozon- Witter.best.
ca. -30 bis +100 ° C
Perbunan, Nitil, Buna N
Natur-
Kautschuk
NR 3 3 3 2 3 Gute mechanische Festigkeit und Elastizität, brennbar
ca. -60 bis +80 °C
Para
Styrol-
Butadien-
Kautschuk
SBR 3 3 2 2 3 Verbesserte Abriebs- und
alterungsbeständigkeit
ca. -50 bis +100 °C
Buna SL, Solprene, Dunatex

Wälzlager in allen Wälzlager-Bauformen (Kugellager, Rollenlager, Nadellager, usw.) und Abmessungen erhalten Sie im Wälzlager Online Shop.
Der Wälzlager Online Shop liefert an die Industrie, Gewerbe, Kommunen, Handwerk und Privat über 20.000 verschiedene Wälzlager.

Wälzlager


ZURUECKTOPE-MAIL
IMPRESSUM